#gaffengehtgarnicht – Eine Aktion von Bayern3

Viele von Ihnen erinnern sich vielleicht noch an die aufsehenerregende Aktion eines Feuerwehrmannes auf der A3 nahe Waldaschaff. Nach einem schweren Verkehrsunfall begann ein genervter Feuerwehrmann langsam vorbeifahrende Gaffer mit einem Feuerwehrschlauch abzuspritzen. Viel diskutiert wurde über das Verhalten des Feuerwehrmannes, noch mehr aber über die Frage, wie es überhaupt so weit kommen konnte. Hat sich seither etwas geändert? Verfolgt man die Presseberichte zu ähnlichen Vorfällen, lautet die Antwort klar – NEIN.

“#gaffengehtgarnicht – Eine Aktion von Bayern3”