Zimmerbrand

Die Feuerwehr Steppach wurde am Donnerstagvormittag zusammen mit den Feuerwehren aus Schlipsheim, Neusäß und Biburg zu einem Zimmerbrand nach Schlipsheim alarmiert. Ein Ölofen in einem Badezimmer brannte und wurde bis zum Eintreffen der Feuerwehr bereits mittels Feuerlöscher gelöscht. Nach gründlicher Erkundung sowie der Belüftung des Gebäudes wurde der Ofen aufgrund von Restwärme ausgebaut. Zwei Bewohner der Wohnung wurden durch den Rettungsdienst versorgt.

 

Auffahrunfall

Die Feuerwehr Steppach wurde zusammen mit der Feuerwehr Deuringen zu einem Verkehrsunfall auf die B300 alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde bereits eine leichtverletzte Person durch den Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr führet eine Verkehrsabsicherung durch und konnte nach dem Entfernen der Unfallfahrzeuge die Straße reinigen.